Qualität nach traditioneller Glas-Handwerkskunst

Sawrasko Glas steht ganz klar für echte Glas-Handwerkskunst. Uns gibt es nun seit über 25 Jahren und seitdem ist es unser Ziel Weihnachtsglas nach alten Traditionen und in bester Qualität herzustellen.

Wir sind ein Familienunternehmen und es wird bei uns großen Wert auf eine faire und umweltfreundliche Produktion gelegt. Alle unsere Farben, die wir für die Herstellung unserer Glasartikel verwenden, sind biologisch abbaubar. Dabei ist die Liebe zum Detail das, was unsere Glaskugeln ausmacht, denn alle unsere Glaskünstler*innen haben eine künstlerische Ausbildung. Unsere Produktion liegt in der Nähe von Lemberg, Ukraine. Dort kommt auch der Gründer Alex Kogan herkommt. Dieser hat sich aus seiner Liebe für Weihnachten und insbesondere das Schmücken des Weihnachtsbaumes einen Namen in der Weihnachtsglas Branche gemacht. Sawrasko Glas Kugeln sind auf vielen internationalen Weihnachtsmärkten zu finden.

Da jeder Artikel mundgeblasen und handbemalt wird, ist dieser jedes Mal ein Unikat. So dauert die Herstellung einer Kugel um die 15-30 Minuten je nach Aufwand der Bemalung. Dabei wird jedes einzelne Detail in viele verschiedenen Schritte eingeteilt: Zuerst werden die Umrisse mit einem Bleistift per Hand gezeichnet, dann werden die Umrisse mit dem Pinsel gemalt und anschließend wird alles ausgemalt. Jedes Motiv auf einer Kugel oder einem Windlicht erfolgt nach diesem Prinzip. Dabei gibt es viele verschiedene Techniken wie man zum Beispiel Wolken oder Bäume malt. Diese werden meist mit einem mit Farbe betupften Schwamm gemalt. Dabei ist es immer sehr wichtig darauf zu achten, dass die Farbe komplett getrocknet. Erst dann folgt der nächste Schritt. Aus diesem Grund ist die Herstellung einer handbemalten Weihnachtskugel oder einem Weihnachtswindlicht sehr zeitintensiv. Bei uns wird großen Wert daraufgelegt, dass unsere Qualität stets gleichbleibt. Da es sich aber um hundertprozentige Handarbeit handelt, können sich die Motive minimal von der Farbe oder Größe unterscheiden. Damit der Unterschied aber so gering wie möglich ist, versuchen wir unsere Motive unter unseren Künstler*innen aufzuteilen. So haben wir Künstler*innen die sich auf die Bemalung von Weihnachtsmännern, Menschen und Tieren spezialisiert haben, wohin gegen andere sich hauptsächlich auf weihnachtliche Landschaftsmotive fokussieren.

 

Da wir nur begrenzte Kapazitäten haben, wird in der Produktion über das ganze Jahr gemalt. Bei uns dreht sich also zu jeder Jahreszeit alles um Thema Weihnachten, sogar im
Hochsommer.

0
Feed

Einen Kommentar hinterlassen