Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Ver­brau­chern steht ein Wi­der­rufs­recht nach fol­gen­der Maß­ga­be zu, wobei Ver­brau­cher jede na­tür­li­che Per­son ist, die ein Rechts­ge­schäft zu Zwe­cken ab­schließt, die über­wie­gend weder ihrer ge­werb­li­chen noch ihrer selb­stän­di­gen be­ruf­li­chen Tä­tig­keit zu­ge­rech­net wer­den kön­nen:

 

A. Widerrufsbelehrung

 

Wi­der­rufs­recht

Sie haben das Recht, bin­nen 30 Tagen ohne An­ga­be von Grün­den die­sen Ver­trag zu wi­der­ru­fen.

Die Wi­der­rufs­frist be­trägt vier­zehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen be­nann­ter Drit­ter, der nicht der Be­för­de­rer ist, die letz­te Ware in Be­sitz ge­nom­men haben bzw. hat.

Um Ihr Wi­der­rufs­recht aus­zu­üben, müs­sen Sie uns (Aleksan­dr Kogan, Sa­wras­ko, Haupt­stra­ße 9C, 31191 Al­ger­mis­sen, Deutsch­land, Tel.: 05126800051, E-Mail: info@​sa­wras­ko.​de) mit­tels einer ein­deu­ti­gen Er­klä­rung (z. B. ein mit der Post ver­sand­ter Brief oder E-Mail) über Ihren Ent­schluss, die­sen Ver­trag zu wi­der­ru­fen, in­for­mie­ren. Sie kön­nen dafür das bei­ge­füg­te Mus­ter-Wi­der­rufs­for­mu­lar ver­wen­den, das je­doch nicht vor­ge­schrie­ben ist.

Zur Wah­rung der Wi­der­rufs­frist reicht es aus, dass Sie die Mit­tei­lung über die Aus­übung des Wi­der­rufs­rechts vor Ab­lauf der Wi­der­rufs­frist ab­sen­den.

 

Fol­gen des Wi­der­rufs

Wenn Sie die­sen Ver­trag wi­der­ru­fen, haben wir Ihnen alle Zah­lun­gen, die wir von Ihnen er­hal­ten haben, ein­schließ­lich der Lie­fer­kos­ten (mit Aus­nah­me der zu­sätz­li­chen Kos­ten, die sich dar­aus er­ge­ben, dass Sie eine an­de­re Art der Lie­fe­rung als die von uns an­ge­bo­te­ne, güns­tigs­te Stan­dard­lie­fe­rung ge­wählt haben), un­ver­züg­lich und spä­tes­tens bin­nen vier­zehn Tagen ab dem Tag zu­rück­zu­zah­len, an dem die Mit­tei­lung über Ihren Wi­der­ruf die­ses Ver­trags bei uns ein­ge­gan­gen ist. Für diese Rück­zah­lung ver­wen­den wir das­sel­be Zah­lungs­mit­tel, das Sie bei der ur­sprüng­li­chen Trans­ak­ti­on ein­ge­setzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde aus­drück­lich etwas an­de­res ver­ein­bart; in kei­nem Fall wer­den Ihnen wegen die­ser Rück­zah­lung Ent­gel­te be­rech­net. Wir kön­nen die Rück­zah­lung ver­wei­gern, bis wir die Waren wie­der zu­rück­er­hal­ten haben oder bis Sie den Nach­weis er­bracht haben, dass Sie die Waren zu­rück­ge­sandt haben, je nach­dem, wel­ches der frü­he­re Zeit­punkt ist.

Sie haben die Waren un­ver­züg­lich und in jedem Fall spä­tes­tens bin­nen vier­zehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Wi­der­ruf die­ses Ver­trags un­ter­rich­ten, an uns zu­rück­zu­sen­den oder zu über­ge­ben. Die Frist ist ge­wahrt, wenn Sie die Waren vor Ab­lauf der Frist von vier­zehn Tagen ab­sen­den.

Sie tra­gen die un­mit­tel­ba­ren Kos­ten der Rück­sen­dung der Waren.

Sie müs­sen für einen et­wai­gen Wert­ver­lust der Waren nur auf­kom­men, wenn die­ser Wert­ver­lust auf einen zur Prü­fung der Be­schaf­fen­heit, Ei­gen­schaf­ten und Funk­ti­ons­wei­se der Waren nicht not­wen­di­gen Um­gang mit ihnen zu­rück­zu­füh­ren ist.

 

All­ge­mei­ne Hin­wei­se

1) Bitte ver­mei­den Sie Be­schä­di­gun­gen und Ver­un­rei­ni­gun­gen der Ware. Sen­den Sie die Ware bitte in Ori­gi­nal­ver­pa­ckung mit sämt­li­chem Zu­be­hör und mit allen Ver­pa­ckungs­be­stand­tei­len an uns zu­rück. Ver­wen­den Sie ggf. eine schüt­zen­de Um­ver­pa­ckung. Wenn Sie die Ori­gi­nal­ver­pa­ckung nicht mehr be­sit­zen, sor­gen Sie bitte mit einer ge­eig­ne­ten Ver­pa­ckung für einen aus­rei­chen­den Schutz vor Trans­port­schä­den.

2) Sen­den Sie die Ware bitte nicht un­frei an uns zu­rück.

3) Bitte be­ach­ten Sie, dass die vor­ge­nann­ten Zif­fern 1-2 nicht Vor­aus­set­zung für die wirk­sa­me Aus­übung des Wi­der­rufs­rechts sind.

 

B. Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Ver­trag wi­der­ru­fen wol­len, dann fül­len Sie bitte die­ses For­mu­lar aus und sen­den es zu­rück.

 

An

Sa­wras­ko Glasvertrieb 

Haupt­stra­ße 9C

31191 Al­ger­mis­sen

Deutsch­land

E-Mail: info@​sa­wras­ko.​de

 

Hier­mit wi­der­ru­fe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) ab­ge­schlos­se­nen Ver­trag über den Kauf der fol­gen­den Waren (*)/die Er­brin­gung der fol­gen­den Dienst­leis­tung (*)

_______________________________­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­__

_______________________________­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­__

Be­stellt am (*) ____________ / er­hal­ten am (*) __________________

_______________________________­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­__

Name des/der Ver­brau­cher(s)

_______________________________­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­__

An­schrift des/der Ver­brau­cher(s)

_______________________________­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­__

Un­ter­schrift des/der Ver­brau­cher(s) (nur bei Mit­tei­lung auf Pa­pier)

_________________________

Datum

(*) Un­zu­tref­fen­des strei­chen

Informationen zu Cookies


Notwendige Cookies


Diese Cookies sind wichtig, damit Besucher die Website durchsuchen und ihre Funktionen nutzen können. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


Sitzung


Zweck: Zum Erinnern an unterschiedliche Besucherpräferenzen auf der Website.
Dauer: Für die Dauer der Browsersitzung.


Bevorzugte Sprache


Zweck: Um die Website in der vom Besucher bevorzugten Sprache bereitstellen zu können (wenn die Website mehrere Sprachen enthält).
Dauer: 1 Jahr.


Währung


Zweck: Um Preise in der Währung anzeigen zu können, die den Vorlieben des Besuchers entspricht.
Dauer: 30 Tage.


Google Recaptcha


Zweck: Um überprüfen zu können, ob der Besucher ein Mensch ist, und um die Menge an Spam aus Kontaktformularen zu begrenzen.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google



Cookies von Drittanbietern


Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, z. B. welche Seiten sie besucht haben und auf welche Links sie geklickt haben. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


ga


Zweck: Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


git


Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


gat


Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google